Ausbildungsweg

 

Nothilfekurs

Vor Gesuchseinreichung um Erteilung eines Lernfahrausweises der Kategorie B muss der Nothelferkurs absolviert werden. Dieser Kurs dauert 10 Stunden und bei Kursabschluss wird der Nothelferausweis (vom ASTRA zertifiziert / 6 Jahre gültig ) sofort ausgehändigt.

Lernfahrausweis beantragen

Dazu brauchst du noch folgendes:

  • ein farbiges Passfoto
  • den Sehtest ( bei beliebigen Optiker )
  • Kopie von ID bzw. Ausländerausweis

Falls du vorher noch nie ein Gesuchsformular gestellt hast, musst du es persönlich im Strassenverkehrsamt bei der Polizei oder in deiner Gemeinde einreichen, damit die Identität geprüft werden kann.

Hier geht’s zum Gesuchsformular direkt herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und abschicken.

Theorieprüfung

Die Theorieprüfung kann frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden und gilt für zwei Jahre. Die Fragen sind am Computer zu beantworten.

  • Das Strassenverkehrsamt schickt dir die Anmeldekarte mit der du dich an der Theorieprüfung anmelden kannst.
  • Anmeldekarte mögliche Termine ankreuzen und abschicken.
  • Direkte Anmeldung via hier

Kosten Basistheorie im Strassenverkehrsamt 36.00 Fr.-

Nach dem bestehen ist die Theorieprüfung 2 Jahre gültig.

Theorieprüfung ist unbeschränkt wiederholbar.

Lernfahrausweis

Gratulation du hast die Basistheorieprüfung erfolgreich bestanden, nun wirst du das erste mal im FABER System erfasst und erhältst den Lernfahrausweis.

Lernfahrausweis ist 2 Jahre gültig

Fahrausbildung beim Fahrlehrer

Nun ist es endlich soweit und du darfst praktische Fahrstunden beziehen und wirst von meiner Seite aus bis zur Prüfung Professionell betreut.

Die Fahrstunden dauern 50 Minuten, du kannst dich direkt Hier Anmelden oder mit mir telefonisch kontakt aufnehmen.

Verkehrskunde Unterricht

Während der praktischen Ausbildung musst du den obligatorischen Verkehrskundeunterricht ( VKU) besuchen.

Die Dauer des Kurses beträgt 8 Stunden und werden zu 4 Doppellektionen a 2 Stunden absolviert.

VKU gültig 2 Jahre.

Praktische Führerprüfung

Die Anmeldung Erfolgt über die Fahrschule:

  • Bei sicherer Fahrweise.
  • Nach Absprache mit Fahrlehrer

Die Führerprüfung findet im Strassenverkehrsamt statt und dauert 45 Minuten das Fahrschulfahrzeug steht dir an der Prüfung zur Verfügung.

Nach bestandener Prüfung , Führerausweis auf Probe

Alle Personen, die am 1. Dezember 1987 oder später geboren wurden und alle Personen, die – unabhängig vom Geburtdatum – nahc dem 30. November 2005 ein Gesuch für ein Lernfahrausweis der Kategorie ( Motorräder mit einem Hubraum von mehr als 11 kw) oder der Kategorie B ( Personenwagen) einreichen, erhalten einen Führerausweis auf Probe.

Dauer der Probezeit

Die Probezeit endet nach drei Jahren, wenn keine Wiederhandlungen der Verkehrsvorschriften begangen werden, welche zum Entzug des Führerausweis und somit zur Verlängerung der Probezeit führen

Erhalt des unbefristeten Führerausweises

Der unbefristete Führerausweis wird erst nach Ablauf der Probezeit und dem nachgewiesenen Besuch der zweitägigen Weiterbildung ausgestellt. Das Gesuch kann nach dem zweiten Kurstag der Zulassungsbehörde eingereicht werden. Es ist keine weitere Prüfung zu absolvieren.

Weiterbildungskurs 2PA  Anmelden